Venus von Willendorf Popup-Store 58


Venus von Willendorf im Popup-Store 58

Noch bis 13. März zeigt das Naturhistorische Museum die „Ballon Venus“ des amerikanischen Künstlers Jeff Koons. Doch auch renommierte Wiener Künstler haben auf die „Umbettung“ der Venus von Willendorf reagiert und dieses Thema in origineller Weise aufgenommen. Im Popup-Store 58 zeigen Eva Meloun und Ernst Zdrahal ihre Interpretationen der wohl berühmtesten Österreicherin. Die Ausstellung läuft von 29. Februar bis 13. März.

Eva Meloun (Foto), die Spezialistin für das fein nuancierte Colorit, konfrontiert die Venus von Willendorf mit Marilyn Monroe, setzt sie einsam in eine weite Landschaft oder sieht die Venus in geselliger Runde als “Dreimäderlhaus”. Ernst Zdrahal, langjähriges Mitglied des Weiner Künstlerhauses verlagert die Venus als Fundstück auf den Mond. Beide Künstler vereint, dass sie kunsthistorische Themen aufgreifen und mit dem Zeitgeist konfrontieren.

Rückfragen: Hubert Thurnhofer, der Kunstraum, Top 144 (Obergeschoß)