Datenschutzerklärung

1. Allgemeines
Betreiber dieser Website (www.ringstrassen-galerien.at) und für die nachstehend angeführten Datenverarbeitungstätigkeiten Verantwortliche ist die Erste Wiener Hotel Aktiengesellschaft, Kärntner Ring 9, 1010 Wien, FN 129141p.

Als datenschutzrechtliche Verantwortliche behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften des Datenschutzgesetzes (DSG), des Telekommunikationsgesetzes 2003 (TKG 2003) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie nach Maßgabe dieses Datenschutzhinweises.

In diesem Datenschutzhinweis erhalten Sie Informationen darüber, welche Ihrer Daten wir erfassen, zu welchen Zwecken dies erfolgt und wozu wir die erfassten Daten verarbeiten. Nicht in den Geltungsbereich unseres Datenschutzhinweises fallen hingegen Dienste, die von anderen Unternehmen oder Personen angeboten werden. Dies betrifft insbesondere Websites, die möglicherweise Dienste unseres Unternehmens beinhalten oder Hyperlinks zu diesen vorsehen.

Unsere Website enthält selbst Hyperlinks zu Websites Dritter (“externe Links”). Für solche Websites gilt der Datenschutzhinweis des jeweiligen Betreibers. Wir übernehmen keinerlei Haftung oder Verantwortung für den Datenschutz auf den Websites Dritter. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass wir uns die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen machen. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für uns ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße auch nicht zumutbar.

2. Erhebung personenbezogener Daten
Über unsere Website
Im Zuge Ihres Besuches unserer Website werden automatisch die folgenden Informationen erhoben und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL(die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Auf unserer Website ist ein System hinterlegt, das eine anschließende Anonymisierung der IP-Adressen gewährleistet. Dies bedeutet, dass zwar eine Auswertung der zuvor genannten Daten zu rein statistischen Zwecken erfolgen kann, jeder einzelne Besucher aber anonym bleibt.

Wir nehmen Hosting-Leistungen in Anspruch, die der Zurverfügungstellung von folgenden Leistungen dienen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die zum Betrieb dieses unserer Website notwendig sind. Hierbei verarbeiten wir Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern unserer Website.

Darüber hinaus können Sie unsere Website besuchen, ohne dass wir von Ihnen personenbezogene Daten verarbeiten. Weitergehende personenbezogene Daten werden über unsere Website nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus bekanntgeben (z.B. für die Bestellung unserer Premium Cards oder der Teilnahme an Gewinnspielen). Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website gegebenenfalls bitten, tatsächlich anzugeben.

Weiters gelangen auf unserer Website auch Cookies (siehe unten Punkt 3.) und Social Media Plugins (siehe unten Punkt 4.) zum Einsatz.

Außerhalb unserer Website
Wenn Sie uns mittels E-Mail, Brief oder Telefax kontaktieren, verarbeiten wir dabei jene Daten, die Sie uns konkret mitteilen. Hiervon sind je nach Art der Kontaktaufnahme jedenfalls der Name des Absenders, dessen E-Mail oder physische Adresse, dessen Telefax Nummer sowie der Inhalt der Nachricht samt allfälligen Anhängen umfasst.

Wenn Sie uns mittels Telefon kontaktieren, verarbeiten und speichern wir dabei jene Daten, die Sie uns konkret mitteilen. Hiervon sind je nach Grund der Kontaktaufnahme jedenfalls der Name des Anrufers, dessen Telefonnummer sowie der Inhalt der Anfrage umfasst.

3. Cookies
Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns unter anderem, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Cookies, die bereits auf Ihrem Computer gespeichert sind, können Sie jederzeit löschen. Die konkrete Vorgehensweise ist davon abhängig, welchen Internet-Browser Sie verwenden. Nähere Informationen können Sie in Ihrer Browseranleitung (unter “Hilfe” im Browsermenü) entnehmen. Weiters können Sie Ihren Internet-Browser auch so einstellen, dass dieser sämtliche Cookies (einschließlich jener, die mit unseren Diensten verknüpft sind) blockiert oder eine Meldung anzeigt, sobald ein Cookie von uns gesetzt wird. Bitte beachten Sie jedoch, dass Ihnen möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website zur Verfügung stehen, wenn Sie Cookies generell deaktiviert haben.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf Grund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USAübertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IPMasking) zu gewährleisten.

4. Daten aus sozialen Netzwerken
Wenn Sie ein Konto in einem sozialen Netzwerk (z.B. Facebook oder Instagram) anlegen und unsere Online-Dienste über diese aktive Konto besuchen bzw. nutzen, wird das jeweilige Soziale Netzwerk mit Ihrer Einwilligung Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Username, Profilbild, Geschlecht, etc.), Ihre Präferenzen (z.B. Internetseiten, Lieblingsfilme, Lieblingsmusik, bevorzugte Fernsehsendungen), Beiträge, Freundeslisten sowie weitere Informationen, die Sie als öffentlich zugänglich gekennzeichnet haben, für uns zugänglich machen. Wenn Sie dies nicht möchten, melden Sie sich vor Besuch unserer Seiten bitte vom jeweiligen Sozialen Netzwerk ab.

Facebook-Plugins
Auf unserer Website können Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) integriert sein. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ bzw. „Gefällt-mir“ auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird durch aktive Betätigung des Plugin-Buttons durch Sie eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Die Bestätigung des Social Media Plugins erfolgt durch Ihre aktive Entscheidung. Dadurch gelangt das Center selbst nicht in den Besitz von personenbezogenen Daten.

Der Besuch auf unserer Website und der Besuch auf der Facebook Fan-Seite des Centers kann dadurch ggf. von Facebook nachverfolgt werden, wenn der Benutzer ein Benutzerkonto bei Facebook besitzt. Wir haben dabei keinen Einfluss auf die Informationsübermittlung an Facebook. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook Benutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Facebook aus. Weitere Information hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter de-de.facebook.com/policy.php.

Instagram-Plugins
Auf unserer Website können Social Plugins („Plugins“) von Instagram integriert sein, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram- Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird durch aktives Anklicken dieses Plugin-Buttons durch Sie eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USAübermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den
Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/.

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser
komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

YouTube-Plugins
Für die Einbindung von Videos können auf unserer Website u.a. Plugins des Anbieters YouTube integriert sein. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen – beispielsweise unsere Mediathek –, und sie den entsprechenden Plugin-Button aktiv anklicken, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung
unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

5. Verarbeitung der erhobenen Daten
Wir verarbeiten die auf unserer Website automatisch erhobenen Daten (insbesondere Log-Files, Hosting-Daten und Cookies) zur technischen Bereitstellung, zur Wartung und zur Überwachung der Funktionsfähigkeit unserer Website, zum Schutz und zur Verbesserung unserer Dienste sowie zu unserem und dem Schutz unserer Nutzer. Diese Verarbeitung beruht auf unserem überwiegenden berechtigten Interesse als Websitebetreiber, insbesondere um Störungen oder widerrechtliche oder mutwillige Eingriffe Dritter abzuwehren (Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Wir verwenden die durch Cookies erhobenen Daten darüber hinaus auch dazu, um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte, wie z.B. relevantere Suchergebnisse und Werbung, anzubieten. Ferner verwenden wir Ihre Daten zu Zwecken der Marktforschung. Daten, die wir über Cookies erheben, werden von uns auch dazu verwendet, um Ihre Nutzererfahrung und die Qualität unserer Dienste insgesamt zu verbessern. Wie bereits erwähnt, ist eines der Produkte, die wir zu diesem Zweck verwenden, google-Analytics. Google Analytics kann für Displaywerbung deaktiviert werden, indem
Sie die Anzeigeneinstellungen unter diesem Link aufrufen: https://www.google.de/settings/ads. Diese Verarbeitung beruht auf unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Bewerbung und Vermarktung unserer Leistungen (Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Wenn Sie über unsere Website an einem Gewinnspiel teilnehmen, verarbeiten wir dabei die konkret von Ihnen abgefragten personenbezogenen Daten, um Sie über einen allfälligen Gewinn zu informieren und Ihnen den Preis zur Verfügung stellen zu können. Weiters verarbeiten wir diese Daten zum Zwecke der Bewerbung unserer Leistungen Ihnen gegenüber (z.B. Direktwerbung über elektronische Kommunikationsdienste) sowie zur Markt- und Meinungsforschung. An der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken haben wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO). Sofern im Zusammenhang mit der Bestellung der Premium Card Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung eingeholt wird, erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch auf deren Grundlage (Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO).

Wenn Sie uns mittels E-Mail, Brief, Telefax oder Telefon kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Behandlung und Erledigung Ihres jeweiligen Anliegens. An der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck haben wir ein berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO). Wir weisen darauf hin, dass wir die unaufgeforderte Bekanntgabe und/oder Übermittlung von personenbezogenen Daten im Rahmen einer von Ihnen ausgehenden Kontaktaufnahme auch als Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO) verstehen, diese Daten zu den soeben genannten Zwecken verarbeiten zu dürfen.

Die personenbezogenen Daten eines Vertragspartners, die uns dieser im Rahmen des jeweiligen Vertragsabschlusses bekanntgibt, verarbeiten wir zum Zwecke der Vertragserfüllung (Art. 6 Abs 1 lit b DSGVO) sowie zur Bewerbung unserer Leistungen gegenüber dem Vertragspartner (z.B. Direktwerbung über elektronische Kommunikationsdienste). An der direkten Bewerbung unserer Produkte bei einem Vertragspartner haben wir ein berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO).

Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu anderen als den in diesem Datenschutzhinweis aufgeführten Zwecken verarbeiten, werden wir Sie hierüber informieren und nötigenfalls Ihre Einwilligung einholen.

6. Weitergabe der erhobenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine solche Weitergabe erfolgt ausschließlich in einem der folgenden Fälle:

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Dritte (z.B. an Abteilungen und Mitarbeiter, sowohl intern als auch in mit uns gesellschaftsrechtlich verbundenen Unternehmen), wenn wir hieran ein berechtigtes Interesse haben, eine Einwilligung Ihrerseits vorliegt oder dies zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist.

Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch bestimmten vertrauenswürdigen Auftragnehmern unseres Unternehmens zur Verfügung (z.B. IT-Dienstleistern, Rechenzentren, Datenvernichtern oder Kurierdiensten), die diese in unserem Auftrag verarbeiten. Dies geschieht auf der Grundlage unserer Weisungen und im Einklang mit unserem Datenschutzhinweis sowie geeigneten Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer daten.

Weiters werden wir personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, wenn wir nach Treu und Glauben davon ausgehen dürfen, dass der Zugriff auf diese Daten oder ihre Nutzung, Aufbewahrung oder Weitergabe vernünftigerweise notwendig ist, um (a) geltende Gesetze, Vorschriften oder Rechtsverfahren einzuhalten oder einer vollstreckbaren behördlichen Anordnung nachzukommen, (b) geltende Nutzungsbedingungen durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße, © Betrug, Sicherheitsmängel oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder anderweitig zu bekämpfen und (d) die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unseres Unternehmens, unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit vor Schaden zu schützen, soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich.

7. Übermittlung Ihrer Daten in ein Drittland
Wir übermitteln Ihre Daten an Stellen in Staaten mit Sitz außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) (sogenannte Drittländer), die für uns als Auftragsverarbeiter tätig sind (z.B. IT-Dienstleister oder Rechenzentren). Im Rahmen des Einsatzes von Google Analytics übertragen wir Ihre gekürzte IP-Adresse in die USA (siehe Punkt 3.). Daneben kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten an Anbieter von Social Media Plugins kommen (siehe auch Punkt 4.). Soweit für das betreffende Land kein Beschluss der EU-Kommission über ein dort vorliegendes angemessenes Datenschutzniveau vorliegen sollte, schließen wir Verträge nach den EU- Datenschutzvorgaben, die sicherstellen, dass ihre Rechte und Freiheiten angemessen geschützt und garantiert werden. Alternativ beruht der Datentransfer auf dem Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der EU-Kommission vom 12. Juli 2016 gemäß der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über die Angemessenheit des vom EU-US-Datenschutzschild gebotenen Schutzes. Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne entsprechende Detailinformationen zur Verfügung.

8. Widerruf Ihrer Einwilligung
Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Einen solchen Widerruf können Sie z.B. per E-Mail oder Brief aussprechen (Kontaktdaten siehe Punkt
14). Sofern im Einzelfall nicht ein weiterer Rechtfertigungsgrund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorliegt, werden wir diese nicht mehr für die Zwecke verarbeiten, für die Sie die Einwilligung erteilt haben und entsprechend löschen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung vor deren Widerruf.

9. Dauer der Datenspeicherung
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenminimierung und Speicherbegrenzung. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten generell nur so lange, wie dies zur Erreichung der Zwecke der jeweiligen Datenverarbeitung oder zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist. Nach Wegfall des jeweiligen Zwecks oder der Rechtsgrundlage der Verarbeitung sowie nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

10. Datensicherheit
Wir sind bestrebt, sowohl unsere als auch Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff oder vor unbefugter Veränderung, Weitergabe oder Zerstörung durch Dritte zu schützen. Hierzu überprüfen wir unsere Praktiken zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten, einschließlich physischer Sicherheitsmaßnahmen, zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf unsere Systeme.

Weiters beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogene Daten auf jene unserer Mitarbeiter und Auftragnehmer, die diese zwingend kennen müssen, um sie für uns verarbeiten zu können. Unsere Mitarbeiter und Auftragnehmer sind strengen Vertraulichkeitsverpflichtungen unterworfen. Mitarbeitern drohen disziplinarische Maßnahmen oder die Kündigung ihres Dienstverhältnisses, wenn sie diese Verpflichtungen nicht einhalten.

11. Ihre Rechte als von der Datenerhebung betroffene Person
Wenn Sie Ihre Rechte gemäß diesem Abschnitt, entsprechend dem geltenden Recht, ausüben, werden wir die, Ihrem Wunsch gemäß umgesetzte Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Beschränkung der Verarbeitung allen Empfängern mitteilen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt wurden, sofern diese Mitteilung nicht unmöglich oder mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden ist.

Wenn Sie Ihre nachstehend angeführten Rechte ausüben und/oder sämtliche relevanten Informationen erhalten möchten, wenden Sie sich bitte über die unter Punkt 14 genannten Kontaktdaten an uns. Wir werden spätestens innerhalb von 1 Monat nach Erhalt Ihrer Anfrage antworten.

Auskunftsrecht
Sie sind berechtigt, Auskunft über Ihre durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien von Empfängern, die geplante Speicherdauer oder im Fall des Drittland-Transfer die geeigneten Garantien zu verlangen. Außerdem haben Sie einen Anspruch darauf, eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten.

Richtigstellung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie haben das Recht, dass unrichtige oder nicht gesetzmäßig verarbeitete Daten von uns richtigzustellen oder zu löschen sind, sobald uns die Unrichtigkeit von Daten oder die Unzulässigkeit ihrer Verarbeitung bekannt geworden ist. Sollten Sie der Ansicht sein, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns unrichtig oder entgegen den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet werden, können Sie Ihren begründeten schriftlichen Antrag an die in Punkt 14 genannten Kontaktdaten richten.

Weiters können Sie fallbezogen auch über die Einstellungen der in Anspruch genommenen Dienste Ihre Kontoinformationen aktualisieren, Ihre Profileinstellungen ändern, Nachrichten von uns bestellen/abbestellen sowie Ihre Präferenzen bezüglich des Teilens der Dienste einstellen, u.a. standortbasierte Funktionen.

Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn einer der gesetzlichen Einschränkungsgründe gegeben ist. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird in diesem Fall auf das notwendige Mindestmaß (Speicherung) reduziert und Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf nur zur Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung rechtlicher Ansprüche oder zum Schutz der Rechte anderer natürlicher oder rechtlicher Personen sowie aus anderen rechtlichen Gründen eingesetzt. Sie können Ihren begründeten schriftlichen Antrag an die in Punkt 14 genannten Kontaktdaten richten. Wird die Einschränkung aufgehoben und wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten erneut, werden Sie unverzüglich hierüber in Kenntnis gesetzt.

Portabilität Ihrer personenbezogenen Daten
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns aufgrund einer Einwilligung oder eines Vertrags bereitgestellt haben und die automatisiert verarbeitet werden, zu erhalten. Sie können Ihren begründeten schriftlichen Antrag an die in Punkt 14 genannten Kontaktdaten richten. Bei Vorliegen der Voraussetzungen werden wir Ihnen binnen einem Monat nach Erhalt Ihrer Anfrage Ihre personenbezogenen Daten in einem gebräuchlichen, maschinell lesbaren Format zur Verfügung stellen. Auf Wunsch werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Externe (Datencontroller) übermitteln, die Sie in Ihrer Anfrage benennen, sofern diese Anfrage die Rechte oder Freiheit Dritter
nicht verletzt und technisch durchführbar ist.

Widerspruchsrecht
Sie haben zudem das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten durch uns, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e (Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse) oder Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt (Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen), Widerspruch zu erheben; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten in diesem Fall die Sie betreffenden Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Sie können Ihren begründeten Widerruf an die
unter Punkt 14 angegebenen Kontaktdaten richten.

Werden die Sie betreffenden Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden diese Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

12. Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde
Sie haben das Recht, eine Beschwerde über unsere Datenverarbeitung bei der Österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, einzulegen.

13. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

14. Fragen zum Datenschutz
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder Ihre dargelegten Rechte wahrnehmen möchten, nehmen Sie bitte über die nachfolgenden Daten Kontakt zu uns auf:

office@ringstrassen-galerien.at